Auszahlungsarten

Auszahlung bei Ankauf für Ihre Wertsachen

Wenn Sie sich entschließen Ihr Scheidegut bei uns zu veräußern, so bieten wir Ihnen im Momement drei Möglichkeiten, um an Ihr Geld zu gelangen: Überweisung, Scheck oder Barauszahlung. Informieren Sie uns bitte rechtzeitig vorab wie Sie ausbezahlt werden möchten. Bei der Zahlung verhalten wir uns stets diskret, Ihre Privatssphäre ist uns wichtig. Mindestens genauso wichtig ist uns Ihr Vertrauen. Eine Auszahlung erfolgt in der Regel sofort nach Einigung auf die von Ihnen gewünschte Art und Weise.



Überweisung

Bei Versand Ihres Goldes bzw. der Wertsachen legen Sie das Begleitschreiben der Sendung bei, aus dem wir Ihre Bankverbindung entnehmen können. Sollten Sie persönlich bei uns erscheinen mit dem Vorhaben etwas zu verkaufen, dann brauchen wir Ihre Kontodaten noch, um Sie auszuzahlen.



Scheck

Auf Wunsch senden wir Ihnen einen Scheck in Höhe der Einigungssumme zu, um unsere Verbindlichkeit zu begleichen. Wenn Sie persönlich vorbeikommen, können Sie diesen selbstverständlich mitnehmen.



Barauszahlung

Bedenken Sie bitte, dass eine Barauszahlung nur möglich ist, wenn Sie persönlich erscheinen. Alternativ kann Ihr Geld auch von einer Person Ihrer Wahl unter Vorlage einer Vollmacht und Ausweiskopie abgeholt werden.