a

Goldbarren und Goldmünzen als Kapitalanlage kaufen?

12.07.2022

Goldmünze - Aurax Edelmetall Kaufen

Gold gehört zu den wertvollsten Edelmetallen, die es seit jeher auf der Welt gibt. In verschiedensten Formen nutzen die Menschen es nicht nur als schönen und eleganten Schmuck, sondern auch als Kapital- und Geldanlage. Schon vor hunderte von Jahren haben die Menschen erkannt, wie clever es ist, einen Teil ihres Vermögens in etwas anzulegen, was niemals seinen Wert verliert. Gold besitzt einen sogenannten intrinsischen Wert. Das bedeutet, es bleibt immer wertvoll, egal wie schwankend die aktuellen Preise sind. Zudem hat Gold – anders als bei anderen Wertgegenständen – keinen Verschleiß, da es in Form von Goldbarren oder Goldmünzen im Prinzip keinem Gebrauch unterlegen ist.

Eine Kapitalanlage in sogenanntem Anlagegold, also Goldbarren oder Anlagemünzen sind somit unabhängig von den schwankenden Geldwerten, welche es für Aktien, Fonds und dergleichen auf dem Weltmarkt vor allem in Krisenzeiten gibt. Eine Entscheidung für Goldbarren und Goldmünzen ist somit eine sichere Anlage liquider Mittel. Zudem ist auch Gold ein Edelmetall, welches auf unserem Planeten nicht unendlich verfügbar ist. Es ist somit eine endliche Ressource und im Zuge weltweiter Rohstoffverknappungen wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch der Goldpreis in den nächsten Jahren und Jahrzehnten in die Höhe treiben.

Ist Feingold eine gute, langfristige Kapitalanlage?

Viele Menschen fragen sich vor allem in Krisenzeiten und in Zeiten fallender Absatzmärkte im Bereich Aktien und Fonds, wie sie ihr Geld noch sinnvoll und vor allem langfristig sowie zukunftssicher anlegen können. Prinzipiell haben hier Edelmetalle und vor allem Anlagegold in Form von Goldbarren und Goldmünzen einen guten Ruf und gelten als stabile Wertanlage. Selbst wenn es zu einer absoluten Hyperinflation oder einem Börsenzusammenbruch kommen sollte, stellen Goldbarren und Goldmünzen einen wahren Notgroschen dar. Gold verliert im Prinzip nicht an Wert. Auch wenn der Goldpreis an der Börse Schwankungen unterlegen ist, und eine Unze mal mehr und mal weniger, in Geldeinheiten ausgedrückt – wert ist, ist die Wahrscheinlich eines fallenden Preises für eine Unze Gold aufgrund generell steigender Preise des gesamten Weltmarktes eher gering.

Der Begriff Feingold bezeichnet nahezu reines Gold mit einem Goldgehalt von über 99 %. Daher ist Feingold in Form von Barren und Münzen mit 24 Karat bzw. 999 Gold die wertvollste Kapitalanlage im Bereich Handel und Anlagen mit Gold. Ob Feingold als langfristige Kapitalanlage für jeden geeignet ist, lässt sich schwierig pauschal beantworten und kommt vor allem darauf an, welche Ziele mit der Anlage verfolgt werden. In Zeiten, die allerdings von unvorhersehbaren Wandeln des nahezu gesamten gesellschaftlichen Wirtschaftssystems, Klimawandel und internationalen Konflikten geprägt sind, ist eine stabile, werterhaltende Kapitalanlage in Form einer materiellen Anlage durchaus zu empfehlen. Ob eine Anlage in Feingoldbarren oder Goldmünzen für Sie das Richtige ist, klären wir auch gerne individuell mit Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Ankauf Verkauf Goldbarren

Welcher Kauf ist sinnvoller, Goldbarren oder Goldmünzen?

Um sich diese Frage zu beantworten, sollten Sie einmal genau durchdenken, zu welchem Zweck Sie diesen Kauf tätigen möchten. Soll das Gold nur als Kapitalanlage dienen oder auch für einen sammlerischen Zweck genutzt werden? Möchten Sie das Gold nicht nur als Wertanlage besitzen, sondern auch sammeln, dann empfehlen sich für Sie Goldmünzen. Hier sind besonders die Münzen interessant, die eine limitierte Stückzahl haben, da Sie diese irgendwann auch zu einem hohen Preis wieder verkaufen können und eine hohe Nachfrage dafür besteht. Natürlich können Sie auch Goldmünzen nur mit der Absicht als Kapitalanlage kaufen.

Hierbei ist nur der Kaufpreis und die Goldlegierung ausschlaggebend und nicht ob es Goldmünzen mit einer besonderen Prägung sind. Als klassische Kapitalanlage eignen sich eher Goldbarren. Hier sollten Sie darauf achten, dass es wirklich 999 Feingold ist und sie dieses auch zu einem guten Preis kaufen können. Ob es ein gegossener oder geprägter Feingoldbarren ist, spielt dabei keine Rolle. Es empfiehlt sich immer, in mehrere kleine Goldbarren zu investieren, die Sie bei Bedarf auch einzeln wieder verkaufen können und einer größeren Nachfrage gegenüberstehen als bei sehr großen Goldbarren.

Wo bewahre ich meine Goldbarren oder Goldmünzen am besten auf?

Entscheiden Sie sich in eine physikalische Kapitalanlage zu investieren – sprich in Gold- tragen Sie prinzipiell immer ein gewisses Risiko des Diebstahls, zum Beispiel durch einen Einbruch. Am besten eignet sich daher die Aufbewahrung in einem Bankschließfach oder bei einem externen Safe-Anbieter. Auch hier wird deutlich, dass es besser ist in kleinere Goldbarren zu investieren, da sie diese auch in der Aufbewahrung aufteilen können und das Risiko sich somit minimiert.

Möchten Sie Ihr Gold lieber zu Hause aufbewahren, sollten Sie unbedingt auf einen hinreichend sicheren Tresor achten. Dieser muss von hoher Qualität sein und sollte im Boden oder in der Wand verankert sein. Professionelle Einbrecher finden jedoch auch bei sehr guten Tresoren leider oft Mittel und Wege, diesen doch zu knacken oder aus der Wand zu reißen.

Goldbarren und Münzen
Ankauf-Verkauf Goldbarren

Unsere Erfahrungen im Verkauf von Goldbarren und Goldmünzen

Als Edelmetallhändler mit langjähriger Erfahrung können wir Ihnen von den beliebtesten Feingold-Investitionen berichten. Besonders nachgefragt sind hier eine Unze Goldbarren und eine Unze Goldmünzen. Eine Unze entspricht dabei 31,10 Gramm Feingold. Bei Goldbarren werden Stückelungen von 1 bis 100 Gramm bevorzugt. Bei Goldmünzen ist die 1 Unze,  ½ Unze Goldmünze oder die ¼ Unze Goldmünze besonders beliebt. Wachsender Beliebtheit haben jedoch auch die 50 × 1 Gramm Combi-Goldbarren in geprägter Form. Die Besonderheit ist hierbei, dass die 50 Gramm in a‘1 Gramm abgerechnet werden kann bzw. abgebrochen werden kann, um es in Bargeld zu wechseln.  

Sie haben Fragen zu der richtigen Kapitalanlage im Goldbereich? Dann sprechen Sie uns an und profitieren Sie von unserer weitreichenden und langjährigen Erfahrung!

Haben Sie Fragen zum Thema Edelmetalle als Anlagewerte?
Wir beraten Sie gerne.

Aurax Edelmetallhandel GmbH

Brüderstraße 3
50667 Köln
Deutschland

0221 70202970

Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Gold verkaufen in Köln

Filiale

Silber & Goldankauf Köln Innenstadt

Brüderstraße 3
50667 Köln

Telefon: 0221 70202970
Mail: [email protected]

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10 – 16 Uhr